Soldes Nike Dual Fusion,basket Air Jordan En Solde,nike Yeezy 2 Pas Cher Nike Chaussure Escrime,vente De Air Jordan Pas Cher,air Jordan Future Low

News

Region Olten

Im Fadenkreuz der Schweiz

In einem sind sich die Schweizer einig: die Region Olten ist der Mittelpunkt des Landes – verkehrstechnisch betrachtet. Alle wichtigen Auto- und Zugrouten von Norden nach Süden und Westen nach Osten führen durch diese Region am Jürasüdfuss. In weniger als einer Stunde erreichen uns beachtliche 2/3 der Schweizer Bevölkerung. Wer hier lebt, gelangt umgekehrt in max. 3/4 Stunden in die grossen deutschschweizer Agglomerationen Basel, Bern, Zürich und Luzern. Die Jurakette erhebt sich zwar eher sanft, aber immerhin bis über 1000 m über Meer und ist ein vielfältiges Naherholungsgebiet.

  Auto Zug
Zürich 50 Min. 31 Min.
Basel 35 Min. 26 Min.
Bern 40 Min. 33 Min.
Luzern 40 Min. 42 Min.

 

Hier lebt es sich günstiger

Die Nähe von Olten und Umgebung zu den grösseren Städten ist nur geografischer Natur. Bezüglich Lebenshaltungs- und Wohnkosten distanziert sich die Solothurner Aarestadt deutlich von den überteuerten Zentren. In der Region Olten haben Grundstück- und Liegenschaftspreise die Bodenhaftung noch nicht verloren.

Stadt Olten

Zentrumsstadt im Wandel

Die mit 17’500 Einwohnern grösste Stadt im Kanton Solothurn ist auch Zentrumsstadt der Region Olten-Gösgen-Gäu mit rund 90’000 Einwohnern. Olten ist Gründungs- und Verhandlungsort wie auch Treffpunkt vieler nationaler Organisationen und Veranstaltungen. Die Dreitannenstadt, wie sie wegen Ihres Wappens auch genannt wird, befindet sich wirtschaftlich im Aufwind und steht mitten in einem wichtigen, langfristigen Veränderungsprozess. Grosse Verkehrsprojekte (z.B. die im April 2013 eröffnete Entlastungsstrasse Region Olten ERO), die Umgestaltung der Innenstadt und mehrere bedeutende wohn- und städtebauliche Entwicklungsprojekte werden Olten in eine vielversprechende Zukunft tragen.

Die Grundlagen dazu sind vorhanden: Hervorragende Schulen und Weiterbildungseinrichtungen, ein überdurchschnittliches Gastronomienangebot, genügend Kongress- und Seminarräume, ein weit über die Regions-, ja Landesgrenzen ausstrahlendes Kulturleben (z.B. Kabaretttage, Tanztage) und ein fast unerschöpfliches Sport- und Freizeitangebot.

Bornfeld

Ein neues Wohnquartier entsteht

Die drei Mehrfamilienhäuser liegen am Übergang von der Stadt zum Land, an der Schwelle zwischen urbanem und ländlichem Leben im Grünen. Es ist genau diese einzigartige Lage im Südwesten von Olten, welche den Reiz der Überbauung ausmacht. An leichter Hanglage am Fusse des Borns, mit freier Sicht auf die Stadt im Norden und das Gäu im Westen, liegt die Wohnungen direkt am Waldrand. Ihr neues Zuhause ist also Ausgangspunkt für vielerlei Aktivitäten in der Natur, sei es in den Jurahöhen oder auf den kilometerlangen Wander-und Radwegen in der angrenzenden Gheid-/Gäuebene.

Das eine tun und das andere nicht lassen: Die Nähe zur Natur schliesst die Nähe zur Stadt nicht aus, im Gegenteil. Die erwähnte Umfahrungsstrasse sowie die ins neue Quartier verlängerte Buslinie verbinden «stadtland» einerseits mit dem Stadtzentrum und dem Bahnhof, andererseits mit den Autobahnanschlüssen Aarburg und Egerkingen, womit sich der Kreis wieder schliesst: «Born to live» ist mittendrin.

  Frieder Immobilien Treuhand GmbH | Leberngasse 21 | 4600 Olten | T 062 213 92 92 | info@frieder-immobilien.ch

Umsetzung: apload GmbH - Design by mosaiq